Aktuelle Neuigkeiten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
hier finden Sie die Erklärvideos zum Schulmanager und hier auf Englisch.

Die Einschulungen für das Schuljahr 2024/2025 finden am 10.08.2024 statt. 

Formulare, Anträge etc.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigten,
unter der Rubrik A-Z; Wichtiges; finden Sie nun erste Formulare und Anträge zum Herunterladen und Ausdrucken. 

Der Schulelternrat ist nun unter der folgenden Emailadresse erreichbar:

 [email protected] 


Das Team der WRS 

Gesunde Pause

Es war wieder soweit. Heute wurden alle Schülerinnen und Schüler während der Frühstückspause mit leckeren Früchten und Gemüse überrascht. Alle Kinder griffen zu der sehr schönen und gesunden Alternative. 
Es war wieder eine gelungene Aktion! 
Im Namen aller Schülerinnen und Schüler:

Danke!

Fasching 2024 in der Wilhelm-Raabe-Schule….. 

 Helau!!! Und: Jetzt fliegen gleich die Löcher aus dem Käse, denn jetzt geht sie los unsere Polonaise……So eine lange Polonaise muss man erst einmal auf die Beine stellen! Über 300 verkleidete Kinder und Lehrkräfte tanzten in einer langen Schlange bei lauter Musik (danke an Herrn Meyerhof) über den Schulhof. Die Freude war groß! „So kann doch immer die Pause sein!“, lachte ein Kind. 

Aber nicht nur die Polonaise war an diesem Rosenmontag ein Highlight. Zwei Schulstunden lang wurden alle Klassen sowie die Turnhalle geöffnet. Es gab unterschiedliche Angebote: Bewegung, Disco, Brezelwettessen, Basteln, Singen, Spiele, Malen, Ausruhen…. Das Buffet in jeder Klasse war vielfältig, für jeden etwas dabei. Im Vorfeld hatten Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte ihre Schule bunt geschmückt. Am Ende des Schultages, als alle wieder aufräumen mussten, meinten einige Kinder: „Schade, dass es schon vorbei ist!“ Zum Glück gibt es jedes Jahr den Rosenmontag, und es warten ja noch andere schöne Schultage mit abwechslungsreichen Highlights auf euch!  😊 

Mit dem Rad sicher unterwegs 

 Ab sofort finden Sie Hinweise zur Radfahrausbildung sowie den Streckenverlauf der praktischen Radfahrprüfung in Klasse 4 unter der Rubrik „Mobilität“. 

Viel Spaß beim Üben! 

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Auch der zweite Besuch des Lessing-Theaters war eine toller Erfolg. Im Stück "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" lachten, riefen, winkten und tanzten aalle Kinder mit. Sie hatten Spaß und eiferten Aschenbrödel nach. Auf dem Rückweg freuten sich die Schülerinnen und Schüler noch über den Schnee. 
Ein tolles Erlebnis!

Eine tolle Überraschung

Eine tolle Überraschung war heute der Besuch des Nikolauses. In allen Klassen staunten die Schülerinnen und Schüler als der Nikolaus den Klassenraum betrat. Nach den Jubelrufen und den sichtbar leuchtenden Kinderaugen bekam jedes Kind eine Kleinigkeit überreicht. Unterstützt wurde der Nikolaus von unserem Förderverein und freiwilligen Helferinnen.

Lichterfest

Wie nun schon seit drei Jahren fand auch dieses Jahr unser kleines Lichterfest statt! Wer am Freitag, den 10.11.23, morgens schon sehr aufmerksam war, konnte begeisterte Kinder singen hören. Auch waren überall Lichter zu erkennen, Lichter in der Dunkelheit….Lichterketten am Tor vor der Schule oder am Dach des Unterstandes auf dem Hof. Aber am schönsten waren die Lichter der Kinder, die sie im Vorfeld selbst hergestellt hatten: Leuchtende Tüten, Laternen, Gläser, Fackeln…..kreativ und wunderschön! Um 8:15 Uhr trafen sich alle Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrkräften auf dem Hof. Sie bildeten einen großen Kreis um eine leuchtende, farbige Mitte. Bei dem Lied „Lichterkinder“ wurden alle Lichter stolz in die Höhe gehalten. Aber auch die tiefsinnige Bedeutung dieses kleinen Schultreffens wurde deutlich. So heißt es in dem Lied: „Tragt in die Welt nun ein Licht“, dass unser Licht brennen soll für Kranke, für Alte, für Kinder und für den Frieden auf der Welt. Die Schüler und Schülerinnen sprachen selbst formulierte Gedanken dazu aus und stellten passende Bewegungen dar. Zum Abschluss wurde es sehr still, als sie sich ihre Klassenkerze aus der Mitte holen durften. Diese soll jede Klasse durch die kommende dunkle Jahreszeit begleiten und symbolisch für Schutz, Hilfe, Begleitung, Friede, Stille und Freude stehen. 

Theaterbesuch

Ein voller Erfolg war der diesjährige Theaterbesuch. Mit einem Spaziergang zum Theater begann der Ausflug für die Kinder der 3. und 4. Klassen. Ziel war das Lessing-Theater mit dem Theaterstück: "Die drei Fragezeichen Kids". Nach dem Besuch ging es wieder zurück zur Schule. Auf dem Weg wurde über die vielen Effekte diskutiert. Nun sind die E-Klassenkinder sehr gespannt, was bei ihrem Theaterbesuch alles passiert.

Spaßfest an der WRS

Unser Sekretariat hat Zuwachs bekommen

Liebes Schulkind,

auf unserem Padlet haben wir viele Informationen für dich zusammengefasst. Dort gibt es interessante Dinge über die Schule zu sehen, Mal- und Bastelideen für dich und vieles mehr. Schaut vorbei :-). Gerne könnt ihr auch unsere Schule in einem virtuellen Rundgang erleben. 

Die Wilhelm-Raabe-Schule Wolfenbüttel ist eine Schule mit Tradition,
in der schon die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler unterrichtet wurden.
Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens.
Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

  • Respekt
  • Wertschätzung
  • Offener Austausch
  • Interkulturelle Vielfalt
  • Werteentwicklung
  • Kooperation

Wir verstehen unsere Schule als Lebensraum,
in dem wir über unsere unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Bildungsangebote 
 Interessen wecken

  • Individuelles Lernen ermöglichen
  • Gesundheit & Bewegung fördern
  • Kommunikation anregen
  • Individuelle Stärken & Begabungen ausbauen
  • Selbstständigkeit und Neugier entwickeln